Aktuelles
PressespiegelSport

IOC-Vize Bach noch stärker unter Druck

09.10.2008

Hamburg- SPIEGEL ONLINE zufolge, ergäben sich aus Ermittlungsakten, dass sich der IOC-Vize Bach bei der betriebsärztlichen Dienstelle der Siemens AG hat impfen lassen. Die Kosten von über 1.500 Euro seien von der Firma pro Fit GmbH, die zu neunzig Prozent Wilhelm Schelsky gehört habe, übernommen worden. Bach habe erklärt, über diesen Sachverhalt nicht informiert gewesen zu sein.

08_10_04_SPIEGEL ONLINE