Aktuelles
PressespiegelKommunen

Im Griff der Konzerne

04.12.2008

Berlin- junge Welt schreibt, dass der niederländisch-britische Lebensmittelkonzern Unilever eine Abgeordnetengruppe finanzieren soll, die über Agrarsubventionen berät. Unilever sei ein großer Empfänger jener Subventionen. Es gebe außerdem noch zahlreiche andere Verbindungen zwischen dem Konzern und Vertretern der europäischen Agrarpolitik, wie zum Beispiel die durch Unilever unterstützte Land Use and Food Policy Intergroup, die sich mit Agrar- und Lebensmittelpolitik befasse.
08_12_08_junge Welt