Aktuelles
PressespiegelWirtschaftPolitik

Heikler Job für Friedrich Merz

19.01.2007

Berlin – Einmal mehr wird eine der vielen Nebentätigkeiten des Bundestagsabgeordneten Friedrich Merz problematisiert. Dieser wirke im Rechtsausschuss des Parlaments als Berichterstatter seiner Fraktion für die rechtliche Beurteilung der Gesundheitsreform. Zugleich sei er Beiratsvorsitzender der AXA-Versicherung, die unter anderem private Krankenversicherungen anbietet und von der Reform unmittelbar betroffen ist, woraus sich unter Umständen ein Interessenskonflikt ableiten könne.

07-01-16_Kölner Stadtanzeiger