Aktuelles
PressespiegelPolitikWirtschaft

Heftige Attacken auf Mehdorn

02.02.2009

München- sueddeutsche.de schreibt, dass die Überprüfung von 173.000 Mitarbeitern, bei denen die Bahn mit dem Abgleich von Daten nach Anhaltspunkten für Korruption, Betrug oder andere kriminelle Geschäfte forschte, Bahnchef Hartmut Mehdorn möglicherweise sogar den Job kosten könne. Mitglieder des Aufsichtrates, Gewerkschafter und Politiker seien empört, wie barsch der Bahnchef jede Kritik an der Massen-Kontrolle der Belegschaft zurückweist. Aus Mehdorns Sicht sei das Problem nicht die Massen-Kontrolle der Belegschaft, sondern der Umgang des Parlaments damit.

09_02_02_sueddeutsche.de