Aktuelles
PressespiegelInternationalesWirtschaft

Hat Daimler-Chef Zetsche falsch ausgesagt?

26.11.2007

Düsseldorf- Die Wirtschaftswoche meldet, dass der Daimler-Vorstandschef Dieter Zetsche der Falschaussage vor Gericht verdächtigt wird. Er soll im Zusammenhang mit einem Prozess gegen einen Spediteur die Unwahrheit gesagt haben. Zudem wird in dem Artikel der Untreuevorwurf gegen den ehemaligen Vertriebschef von DaimlerChrysler in Deutschland angesprochen.
07-11-26_WIWO

http://www.wiwo.de/pswiwo/fn/ww2/sfn/buildww/id/126/id/327560/fm/0/SH/0/depot/0/