Aktuelles
PressespiegelVerwaltung

Gut geschmiert zum Doktortitel

01.10.2009

Bochum- UNICUM berichtet über die Bestechungsvorwürfe gegen hundert Professoren bei Promotionsverfahren. Ende 2007 sei das Bildungssystem in Deutschland in dem „Global Corruption Barometer“ von Transparency International bestens eingeschätzt und mit einzelnen Ausnahmen für korruptionslos befunden worden. Seit August 2009 sei man schlauer und die Kölner Staatsanwaltschaft ermittle gegenwärtig gegen hundert Hochschullehrer, meist Privatdozenten, wegen dem Tatbestand der Bestechlichkeit. Der Präsident des Deutschen Hochschulverbandes habe mittlerweile gefordert, dass zusätzliche Regelungen eingeführt werden sollen.

kein Link da Printausgabe, UNICUM 2009/10, Seite 10