Aktuelles
PressespiegelInternationales

Feldzug gegen Korruption

07.03.2007

Köln – Paul Wolfowitz, der seit 2005 Präsident der Weltbank ist, hat sich die Bekämpfung der Korruption auf die Fahnen geschrieben. Dies berichtet die Webpräsenz des Fernsehsender n-tv. So habe die Weltbank bei ihrer Jahrestagung eine neue Anti-Korruptions-Strategie verabschiedet. Zudem habe man intensiv den Dialog mit Mitarbeitern, Behörden, Hilfsorganisationen und Unternehmen gesucht. Auch im eigenen Hause gebe es Bestrebungen, korruptes Verhalten unnachgiebiger zu sanktionieren.
07-03-06_n-tv