Aktuelles
PressespiegelPolitikWirtschaft

Ex-Infineon-Chef Schumacher will Abfindung einklagen

29.11.2005

München - Der frühere Infineon-Chef Ulrich Schumacher wolle seine gesperrten Abfindungszahlungen jetzt vor Gericht einklagen. Schumachers Anwälte hätten beim Landgericht München eine Klage auf Erfüllung der ausstehenden Ansprüche eingereicht, habe ein Sprecher des Managers am Dienstag der dpa auf Anfrage gesagt. Infineon hatte die Raten-Zahlungen auf Eis gelegt, nachdem die Staatsanwaltschaft erklärt hatte, sie führe im Schmiergeldskandal bei Infineon inzwischen auch Schumacher als Beschuldigten, schreibt die Süddeutsche Zeitung.

05-11-29_Sueddeutsche