Aktuelles
PressespiegelInternationales

Ex-commissioners face conflict of interest accusations

17.05.2010

Brüssel- Laut eruractiv.com fordert Transparency International klare Richtlinien für den Wechsel von ehemaligen EU-Kommissaren in andere Anstellungsverhältnisse sowie eine zweijährige Karenzzeit. Hintergrund sei der Wechsel von drei ehemaligen Kommissaren zu Wirtschaftsunternehmen. Der aktuelle Verhaltenskodex der Kommission sehe eine einjährige Karrenzeit vor. In dieser dürfe ein Ex-Kommissar keine Tätigkeiten annehmen, die in den eigenen ehemaligen Zuständigkeitsbereich falle.

10_05_14_euractiv.com