Aktuelles
Pressespiegel

EU-Ombudsmann kritisiert Korruptionsbekämpfer

21.09.2009

Brüssel- euractiv.de berichtet, der Europäische Ombudsmann Nikiforos Diamandouros habe dem Europäischen Amt für Betrugsbekämpfung (OLAF) schwere Versäumnisse vorgeworfen. Diamandouros fordere die Behörde auf, die Untersuchungsergebnisse im Fall des Brüsseler Parlaments-Gebäudes „Altiero Spinelli" zu prüfen und wenn nötig die Ermittlungen wieder aufzunehmen. Bis zum 31. Oktober 2009 soll OLAF eine Stellungnahme abgeben. Der Journalist Jürgen Stoldt soll zehn Jahre lang versucht haben, Licht in die Immobilienaffäre zu bringen und habe schließlich bei Diamandouros Beschwerde gegen OLAF eingelegt.

09_09_17_euractiv.de