Aktuelles
Pressespiegel

EU must be more transparent, ombudsman says

29.04.2010

Brüssel- Laut euobserver.com hat der Bürgerbeauftragte der EU in seinem Jahresbericht mehr Transparenz und Bürgerfreundlichkeit bei den Institutionen der EU angemahnt. 36 Prozent der 3.100 Beschwerden, die er erhalten habe, beklagten einen Mangel an Transparenz. So werde die Herausgabe von Dokumenten oder Informationen verweigert, vor allem seitens der EU-Kommission.  

10_04_29_euobserver.com