Aktuelles
PressespiegelPolitikKommunen

Ermittlungen gegen zwei Manager wegen Bestechung bei kommunalen Unternehmen

27.03.2009

Leipzig- lvz-online.de berichtet, die Staatsanwaltschaft Dresden ermittle gegen zwei Manager eines Beratungsunternehmens wegen des Verdachts, 2002 und 2003 die Geschäftsführer städtischer Unternehmen im Rahmen von Cross-Border-Leasinggeschäften bestochen zu haben. Konkret gehe es dabei um Reisen in ein Luxushotel in Dubai, umstrittene Spenden für die Olympia-Bewerbung Leipzigs und Einladungen zu einem Spiel der Fußball-Champions-League nach Manchester.

09_03_26_lvz-online.de