Aktuelles
PressespiegelStrafrecht

Ermittlungen gegen Ratiopharm eingestellt

20.12.2005

Ulm - Die Staatsanwaltschaft Ulm habe das Ermittlungsverfahren gegen Verantwortliche des Pharmakonzerns Ratiopharm eingestellt, berichtet der SWR online. Das Magazin Stern hatte behauptet, der Konzern habe Ärzte und Apotheker bestochen, um höhere Verkaufszahlen zu erzielen. Das teilte Oberstaatsanwalt Wolfgang Zieher in Ulm mit.

05-12-20_SWR online