Aktuelles
PressespiegelPolitik

Die RSAG fährt den Müll bald wieder selbst

16.09.2005

Bonn – Die Neuausrichtung der Rhein-Sieg-Abfallwirtschaftsgesellschaft (RSAG) könne man als „kopernikanische Wende“ bezeichnen, kommentiert Jörg Manhold im Bonner Generalanzeiger. Die Aufarbeitung des Müllskandals habe gezeigt, dass die Privatisierung kein Allheilmittel gegen steigende Gebühren sei.

05-09-15_BonnerGeneralanzeiger