Aktuelles
PressespiegelStrafrecht

DFB-Präsidium bildet Sonderkommission

26.01.2005

Frankfurt/Main - Der ehemalige DFB-Schiedsrichter Robert Hoyzer steht unter dem Verdacht, das DFB-Pokal Erstrundenspiel zwischen dem SC Paderborn und dem Hamburger SV zuungunsten des HSV manipuliert zu haben. Auch andere von ihm geleitete Partien sollen von Manipulationen betroffen gewesen sein.<?xml:namespace prefix = o ns = "urn:schemas-microsoft-com:office:office" />

05-01-24_kölner rundschau