Aktuelles
PressespiegelInternationales

Deutsche Agrarmillionäre bleiben geheim

21.07.2006

Berlin – Der Bundesrat hat die Bundesregierung aufgefordert, sich in Brüssel gegen eine zwangsweise Offenlegung der EU-Agrarsubventionen stark zu machen, meldet die taz. Während EU-Staaten wie Großbritannien und Dänemark bereits detaillierte Informationen über die Subventionsempfänger veröffentlicht haben, gibt es in der Bundesrepublik bislang keine Auskünfte über die Hauptprofiteure der ca. 6 Milliarden Euro, die jährlich als Fördermittel in die deutsche Landwirtschaft fließen.

 

06-07-08_taz