Aktuelles
PressespiegelZivilgesellschaft

Christliche Gewerkschaft DHV gerät ins Zwielicht

10.04.2008

Stuttgart- Nach einem Beitrag des Politik-Magazins Report Mainz im Ersten gebe es gravierende Indizien dafür, dass sich die Christliche Gewerkschaft DHV von Arbeitgebern unterstützen lasse. Bei einer verdeckten Ermittlung eines Reporters, der sich als Unterhändler eines finanzkräftigen Investors ausgab, habe ein DHV-Mitarbeiter gegen indirekte finanzielle Unterstützung nach eineinhalbstündigen Verhandlungen einen Tarifvertrag kurzfristig in Aussicht gestellt. Der Vertrag hätte für die Mitarbeiter die Streichung von Nacht- und Sonntagszulagen vorgesehen, auch Weihnachts- und Urlaubsgeld wären weggefallen.

 

08-04-07_Report Mainz