Aktuelles
PressespiegelPolitik

CDU fordert mehr Transparenz vom SPD-Abgeordneten

04.03.2005

Oberhausen - Die CDU aus Oberhausen fordert vom SPD-Bundestagsabgeordneten Wolfgang Grotthaus Transparenz bezüglich seiner Leistungen und Nebeneinkünfte aus den Verträgen mit Babcock und den Nachfolgeunternehmen. Die CDU fordert aufgrund der bestehenden Unklarheiten, dass Grotthaus seine öffentlichen Ämter bis zu einer Klärung ruhen lassen solle.   

05-03-04_westdeutsche allgemeine