Aktuelles
MeldungPolitik

Bundesregierung verwechselt Transparency Deutschland und Transparency International

Berlin, 21.06.2019

In der Antwort der Bundesregierung auf eine kleine Anfrage der FDP-Bundestagsfraktion (Drucksache 19/10471) zur Zusammenarbeit der Bundesregierung mit Transparency International Deutschland e.V. gibt es ein Missverständnis: Die Bundesregierung führt darin Projektmittel auf, die an die internationale Dachorganisation Transparency International e.V. und nicht an Transparency Deutschland geflossen sind. Finanziell sind Transparency International und Transparency Deutschland voneinander unabhängige Einrichtungen.

Dabei handelt es sich beispielsweise um die Förderung von Projekten zur Bekämpfung von Korruption in Südosteuropa und im Kosovo (finanziert durch das Auswärtige Amt) sowie Projekte im Bereich Klimafinanzierung (finanziert durch das Bundesministerium für Umwelt, Naturschutz und nukleare Sicherheit).

Transparency Deutschland arbeitet primär in Deutschland an einer effektiven und nachhaltigen Prävention und Eindämmung von Korruption. Transparency Deutschland hat vergangene Woche selbst Antworten auf die Kleine Anfrage der FDP veröffentlicht, die Angaben finden Sie hier.