Aktuelles
PressespiegelKommunen

Bürgermeister gesteht vor Gericht

12.07.2007

Oldenburg- Der wegen versuchter Erpressung und Bestechlichkeit angeklagte suspendierte Nordenhamer Bürgermeister Georg Raffetseder (CDU) hat, laut pr-inside.com, die gegen ihn erhobenen Vorwürfe gestanden. Damit räume er ein, seine Pflichten als Amtsträger missbraucht zu haben. Die Staatsanwaltschaft werfe dem 43-Jährigen vor, in seiner Funktion als Bürgermeister 10.000 Euro von einem Nordenhamer Immobilienmakler verlangt zu haben.

07-07-11_pr-inside.com