Aktuelles
PressespiegelPolitik

Brüssel will neue Regeln vorab eingehend prüfen

08.03.2005

Brüssel - Der EU-Binnenmarktkommissar Charly McCreevy lehnt die Formulierung eines europäischen Verhaltenskodexes durch das Europäische Corporate Governance Forum ab. Er will Richtlinien nur dann verabschieden, wenn sie den Unternehmen eindeutige Vorteile bieten. Noch in diesem Jahr will McCreevy mit einem Richtlinienentwurf die Rechte der Aktionäre stärken, die Anteile an Gesellschaften anderer EU-Staaten haben.

05-03-07_zeit