Aktuelles
PressespiegelWirtschaftInternationales

Bisnes": Ausländische Investoren werden Russlands Markt kaum verlassen

11.11.2005

Moskau - Gleich mehrere größere europäische Gesellschaften könnten ihre Aktivitäten in Russland einstellen. Das habe Jelena Panfilowa, Leiterin des Zentrums für Antikorruptionsstudien Transparency International - Russland, vor einigen Tagen mitgeteilt, berichtet Novosti. Wie sie behauptet habe, könnte ein analytischer Bericht dieser Organisation, wonach Russland als eines der korrumpiertesten Länder der Welt gilt (Platz 126 unter insgesamt 159), ein Anlass für die Einstellung der Aktivitäten sein, hätte die Wirtschaftszeitung Bisnes am Montag geschrieben.

05-11-07_novosti