Aktuelles
PressespiegelKommunen

Bis zu 80 E-Mails täglich von Lobbyisten

18.11.2008

Brüssel- Wiesbadener Kurier schreibt, dass im Zuge des geplanten Klimaschutzpakets der Europäischen Union die Lobbyisten der Stromkonzerne und der energieintensiven Industrie sowie die Automobilunternehmen in Brüssel derzeit sehr aktiv seien. Laut Grünen-Abgeordneter Claude Turmes nehme der Druck auf die Parlamentsabgeordneten zu. Turmes habe außerdem kommentiert, dass Lobbyisten sehr gut geschult darin seinen, ihre Interessen durchzusetzen und mit dem Bundesnachrichtendienst zu vergleichen seien.

08_11_15_Wiesbadener Kurier