Aktuelles
PressespiegelWirtschaftStrafrecht

Bewährungsstrafe im Korruptionsskandal

08.11.2005

Düsseldorf - Im millionenschweren Korruptionsskandal bei mehreren Betriebskrankenkassen (BKK) im Rheinland habe das Amtsgericht Düsseldorf am Montag einen Ex-Manager eines Therapiezentrums zu einer Bewährungsstrafe von 23 Monaten verurteilt. Der 56-Jährige hätte eingeräumt, von Schmiergeldzahlungen und Luxusreisen an damalige BKK-Vorstände gewusst zu haben, so die Kölnische Rundschau.

05-11-08_Kölnische Rundschau