Aktuelles
PressespiegelPolitikWirtschaft

Beamte des RP Darmstadt gestehen

09.09.2008

Berlin- FR-online.de meldet, dass die zwei Beamten des Regierungspräsidiums Darmstadt, die von Mitarbeitern der DB Regio AG jahrelang Bahn-Jahreskarten für die 1. Klasse erhalten haben sollen, umfangreich ausgesagt hätten. Unterdessen habe der Verkehrsexperte der SPD-Bundestagsfraktion, Uwe Beckmeyer, Kritik an der Wirksamkeit der bahninternen Korruptionsbekämpfung geäußert. Mit dem Engagement des als Korruptionsexperten bekannten Staatsanwalt Wolfgang Schaupensteiner sei es nicht getan. Es müsse dringend geklärt werden, ob das Management der DB AG von den Vorfällen gewusst habe.

08_09_05_FR-online.de