Aktuelles
PressespiegelInternationalesWirtschaft

Bahn mauert bei Aufklärung

05.03.2009

Hamburg- stern.de berichtet, dass die vom Aufsichtsrat eingesetzten Sonderermittler in der Datenaffäre bei der Deutsche Bahn AG sich über Behinderungen beklagt haben sollen. Die Sonderermittler Hertha Däubler-Gmelin und Gerhart Baum sollen sich beim Aufsichtsrat beschwert haben, dass Akten nicht herausgegeben würden und die Untersuchung durch „tagelange Diskussionen" verzögert werde. Zudem würden nicht genügend Arbeitsplätze und Computer bereitgestellt und bereits die Erlaubnis zur Anfertigung von Kopien müsse jedes Mal erkämpft werden.

09_03_04_stern.de