Aktuelles
PressespiegelPolitikInternationales

Auf der Spur der Korruption

13.04.2007

Vaduz- Nach dem Jahresbericht 2006 der Financial Intelligence Unit (FIU) sei die Zahl der Verdachtsmitteilungen von Banken, Treuhändern und anderen Finanzintermediären in Liechtenstein im Vergleich zum Vorjahr um 15,5 Prozent zurückgegangen. Bis 2004 sei sie jährlich angestiegen. Die FIU führt diesen Rückgang auf die präventive Abwehrstrategie zurück, die in den letzten Jahren verfolgt worden sei, ist im St. Gallener Tageblatt zu lesen.

07-04-11_St. Gallener Tageblatt