Aktuelles
PressespiegelStrafrechtInternationales

Anti-corruption watchdog calls for stronger UK defences against dirty money

15.06.2009

London- transparency.org meldet, Transparency International UK habe einen Bericht veröffentlicht, der das komplexe britische System gegen Geldwäsche analysiere. Trotz jüngster Verbesserungen gebe es noch viele Mängel, so dass es beispielsweise für korrupte ausländische Politiker immer noch möglich sei, gestohlenes Geld auf britischen Konten zu lagern. Der Bericht zeige Möglichkeiten auf, das bestehende System zu verbessern und fordere Großbritannien auf, stärker zur Rückführung von Schwarzgeldern zu den rechtmäßigen Besitzern beizutragen.

09_06_11_transparency.org