Aktuelles
PressespiegelWirtschaft

Alles völlig transparent

24.02.2006

Berlin- Wie die Berliner Umschau meldet, würde trotz der allgemeinen positiven Resonanz und der offensichtlichen Wirksamkeit des Antikorruptionsprogramms auch Kritik am Korruptionsbericht der Bahn laut. Die verantwortliche Ressortleiterin, Regina Puls, sehe sich dem Vorwurf ausgesetzt, die veröffentlichten Zahlen seien eine zu ungenaue Darstellung der tatsächlichen Verhältnisse. Nur bedingt wären auch Aussagen zu dem Ablauf einer firmeninternen Untersuchung getroffen worden. Auch auf die Korruptionsvorwürfe in Bezug auf den Umzug der Bahn von Berlin nach Hamburg werde nicht eingegangen.

06-02-23_Berliner Umschau