Aktuelles
PressespiegelKommunenInternationales

Activists held in Gabon

08.01.2009

Paris- news24.de berichtet über die Festnahme von fünf Anti-Korruptions-Aktivisten in Gabun. Die Gefangenen sollen aufgrund von unklaren Anschuldigungen gefangen gehalten werden. Unter den Aktivisten sei einer der Kläger gegen den Präsidenten Omar Bongo vor einem französischen Gericht. Bei der Verhandlung gehe es um die Rückführung gestohlener Besitztümer des Landes Gabun, an denen sich der Präsident bereichert haben soll und die durch den Gerichtsprozess der Bevölkerung des Landes zurückgeführt werden sollen. Die Initiative für die Klage ging von diversen NGOs aus, unter anderem Sherpa und Transparency International Frankreich.

09_01_07_news24.de