Aktuelles
PressespiegelWirtschaft

Abschlusskonferenz des EU-Twinning-Projekts zur Korruptionsbekämpfung in Polen

26.01.2007

Berlin – In einer Presseerklärung des Innenministeriums, die auf dem Newsportal pressrelations.de veröffentlicht worden ist, wird auf die Abschlusskonferenz des deutsch-polnischen EU-Twinning-Projekts zur Korruptionsbekämpfung hingewiesen. Ziel des 15-monatigen Projektes sei es gewesen, die polnischen Verwaltungsstrukturen durch einen partnerschaftlichen Erfahrungs- und Wissenstransfer an den Standard in der EU heranzuführen. Bei den Schulungsmaßnahmen habe man auf Fachkundige aus dem Innenministerium und dem Bundesverwaltungsamt zurückgegriffen, aber auch auf Experten aus den Bundesländern und von Transparency International. 

07-01-25_pressrelations.de