Initiative Transparente Zivilgesellschaft

Möchten Sie mehr über die Initiative Transparente Zivilgesellschaft erfahren? Klicken Sie hier für mehr Informationen über die Träger und Unterzeichner der Initiative und wie Sie selbst mitmachen können.

Informationen über Transparency Deutschland entsprechend der Selbstverpflichtung der Initiative

1. Name, Sitz, Anschrift und Gründungsjahr

 

2. Vollständige Satzung sowie Angaben zu den Zielen unserer Organisation

 

3. Angaben zur Steuerbegünstigung

  • Unsere Arbeit ist wegen Förderung der Kriminalprävention nach dem letzten uns zugegangenen Freistellungsbescheid des Finanzamts für Körperschaften I, Berlin (Steuernummer 27/678/53744) vom 02.06.2016 nach § 5 Abs. 1 Nr. 9 des Körperschaftsteuergesetzes von der Körperschaftssteuer und nach § 3 Nr. 6 des Gewerbesteuergesetzes von der Gewerbesteuer befreit.

 

4. Name und Funktion wesentlicher Entscheidungsträger

 

5. Tätigkeitsbericht

 

6. Personalstruktur

 

7. Angaben zur Mittelherkunft

 

8. Angaben zur Mittelverwendung

 

9. Gesellschaftsrechtliche Verbundenheit mit Dritten

  • Transparency International Deutschland e. V. ist die nationale Tochterorganisation von Transparency International e. V. und unterzieht sich regelmäßig einem Re-Akkreditierungsverfahren.
  • Transparency International Deutschland e. V. ist Stifter der Transparency Deutschland Stiftung.

 

10. Namen von juristischen Personen, deren jährliche Zahlungen mehr als 10 % des Gesamtjahresbudgets ausmachen

  • Hier sind Angaben zu allen Spenden über 1.000 € namentlich vermerkt. Einzelspenden, die über 10 % der gesamten Jahreseinnahmen ausmachen gab es nicht.

Was ist Korruption?

Was macht Transparency Deutschland dagegen?

Initiative Transparente Zivilgesellschaft