Mitmachen

Regionalgruppe München

Regionalgruppenleitung
Dr. Michael Heisel
rg-muenchen@transparency.de

Stellvertretende Regionalgruppenleitung:
Ute Müller und Uwe Jennerwein

Ressortverantwortung im Vorstand:   
N.N.


Über uns

München ist Universitätsstadt und Sitz vieler Industriebetriebe und Behörden. Daraus ergeben sich viele Ansatzpunkte für die Arbeiten unserer Gruppe. Die Regionalgruppe zählt mit ca. 150 Mitgliedern zu den größeren Gruppen von Transparency Deutschland. Ein Schwerpunkt sind Vorträge in Schulen, Hochschulen und Universitäten über Korruption, ihre Wirkungen und über Methoden zur Korruptionsvermeidung. Ein weiterer Schwerpunkt ist die Aufdeckung von Strukturen, die institutionelle Korruption fördern, etwa in komplexen Organisationen, wie internationalen Behörden. Hier versuchen wir konkrete Verbesserungsvorschläge auszuarbeiten. In der Katastrophenhilfe versuchen wir  „Kollektives Handeln“ (engl. Collective Action) zur Verringerung von Korruption auf den Weg zu bringen.


Nächster Termin

Aktuell liegen keine Termineinträge vor.