Mitmachen

Hamburg/Schleswig-Holstein

Ulrike Fröhling und Helena Peltonen,
Regionalgruppenleitung

Regionalgruppenleitung
Helena Peltonen und Ulrike Fröhling
rg-hamburg@transparency.de

Ressortverantwortung im Vorstand
Wolfgang Wodarg
wwodarg@transparency.de


Über uns

Die Arbeit in der Regionalgruppe Hamburg/Schleswig-Holstein findet in kleinen thematisch spezialisierten Gruppen von ca. 2-5 Mitgliedern statt. Die Themengruppen arbeiten in Abstimmung mit der jeweils zuständigen bundesweiten Arbeitsgruppe und unter der Leitung einer der Teilnehmer weitgehend selbständig. Zurzeit sind folgende Themengruppen in Hamburg und Kiel aktiv:
Transparenz, Hinweisgeber, Wirtschaft & CSR, Transparency in Schulen (TISch), Öffentlichkeitsarbeit und Mitgliederbetreuung, Initiative Transparente Zivilgesellschaft (ITZ), Lobbyismus, Korruptionsbegriff, Medien, Wissenschaft.

Alle Themengruppen begrüßen neue Mitglieder, die aktiv mitwirken wollen. Gegenwärtig suchen wir regionale Mitwirkende für die Themenbereiche Korruptionsprävention im Sport und im Gesundheitswesen. Transparency verfügt über hohe Kompetenz in beiden Feldern und sorgt für entsprechende Einarbeitung. Themengruppen können auch in weiteren Städten in Schleswig-Holstein und in Mecklenburg-Vorpommern aufgestellt werden.

Mehr zu den Themengruppen erfahren Sie hier.


Nächster Termin