Transparency Deutschland veröffentlicht Wahlprüfsteine zur Landtagswahl 2016 in Baden-Württemberg
10.03.2016 10:49
Alter: 1 year





Die Antikorruptionsorganisation Transparency International Deutschland e.V. hat heute die Ergebnisse ihrer Wahlprüfsteine zur Landtagswahl in Baden-Württemberg am 13. März 2016 veröffentlicht. Vier Parteien wurden zu den Themen Korruptionsbekämpfung und Transparenz befragt, das Ergebnis fällt gemischt aus. Bei der Einführung von Karenzzeiten auf Landesebene und der Offenlegung von Nebeneinkünften tut sich etwas. Hier wollen fast alle Parteien tätig werden. Die verpflichtende Einführung eines Anti-Korruptionsbeauftragten und ein Lobbyistenregister bleiben jedoch weiterhin umstritten.

Zur Pressemitteilung








<- Zurück zu: RSS-News

Was ist Korruption?

Was macht Transparency Deutschland dagegen?

Initiative Transparente Zivilgesellschaft