Aktuelles
PressespiegelKommunen

Zwei Jahre auf Bewährung für Neuruppins Ex-Stadtwerkechef Lenz

23.03.2009

Neuruppin- maerkischeallgemeine.de berichtet, dass der frühere Neuruppiner Stadtwerkechef, Dietmar Lenz, zu zwei Jahren Freiheitsstrafe auf Bewährung verurteilt worden sei. Das Landgericht Neuruppin habe 27 Fälle von besonders schwerer Untreue und einen Schaden von rund eine halben Million Euro als erwiesen angesehen. Die Große Strafkammer sei in ihrem Urteil der Auffassung der Staatsanwaltschaft gefolgt, dass der Angeklagte jahrelang ohne Rechtsgrundlage und „in wirtschaftlich nicht mehr vertretbarer Höhe“ den Sportverein gesponsert und dabei private, wirtschaftliche und lokalpolitische Interessen vermengt habe.

09_03_19_maerkischeallgemeine.de