Aktuelles
PressespiegelStrafrechtVerwaltung

Zu viele kleine Aufmerksamkeiten

23.07.2009

Konstanz- suedkurier.de berichtet, die Bundesregierung habe zwar für ihre Mitarbeiter Geschenkeregeln erlassen um Korruption vorzubeugen, wisse aber nicht, wie häufig und in welcher Höhe es in der Vergangenheit Präsente gegeben hat. Das rufe nun die Opposition auf den Plan, die von „Vertuschung“ spreche. Zwei Disziplinarmaßnahmen, so die Regierung in einer Antwort auf eine kleine Anfrage der FDP, habe es 2008 gegeben, nachdem Verstöße gegen die Regeln zur „Annahme von Belohnungen, Geschenken und sonstigen Vorteilen“ bekannt geworden seien.

09_07_22_suedkurier.de