Aktuelles
PressespiegelInternationalesWirtschaft

Zollkennzeichen gegen Schmiergeld

19.04.2005

München - Gegen fünf Verwaltungsangestellte einer Kfz Zulassungsstelle hat die Staatsanwaltschaft Anklage wegen Bestechlichkeit erhoben. Ihnen wird vorgeworfen, privaten Zulassungsdiensten gegen Zahlung rote Zollkennzeichen, die zur Überführung ins Ausland notwendig sind, überlassen zu haben.

05-04-19_marktplatz-oberbayern.de