Aktuelles
PressespiegelPolitik

Wulff attackiert SPD wegen VW-Affäre

03.07.2007

Hannover- In der VW-Affäre um Korruption und Lustreisen soll Niedersachsens Ministerpräsident Christian Wulff (CDU) der SPD in Wolfsburg vorgeworfen haben, keine Aufklärung zu betreiben. Wie das Handelsblatt berichtet, forderte er die Sozialdemokraten auf, einen Sonderermittler einzusetzen.

07-06-29_Handelsblatt