Aktuelles
PressespiegelKommunen

Wohn- und Stadtbau: Polizei vernimmt Aufsichtsrat

09.02.2009

Münster- mv-online schreibt, dass die staatsanwaltlichen Ermittlungen gegen Geschäftsführung und Aufsichtsräte der städtischen Wohnungsgesellschaft Wohn- und Stadtbau in Münster weiter andauern sollen. Die Anklagebehörde habe wegen eines Untreue-Verdachts in diesen Tagen die Vernehmung von sieben Personen durch die Polizei veranlasst. Die Staatsanwaltschaft prüfe, ob Reisen des Gremiums nach Lübeck (2006), Leipzig (2005) sowie Utrecht und Rotterdam (2004) „Vergnügungsreisen“ waren.

09_02_08_mv-online