Aktuelles
PressespiegelSport

WM in Südafrika: Fifa fürchtet Manipulation der letzten Gruppenspiele

21.06.2010

München- focus.de berichtet, bei der Fußballweltmeisterschaft in Südafrika rüste sich die Fifa besonders gegen Bestechung bei den letzten WM-Gruppenspielen. Man fürchte, dass die Wettmafia versuchen, könnte die letzten Spiele zu manipulieren. Bereits ausgeschiedene oder für das Achtelfinale qualifizierte Mannschaften seien besonders anfällig für Bestechungsversuche, daher werde man die Überwachung noch verstärken.

10_06_18_focus.de