Aktuelles
PressespiegelHinweisgeberschutzWirtschaft

Wir schreiben eine fragwürdige Rechnung und schauen, wann sie auffällt

15.06.2009

Berlin- In einem Interview mit der Welt spricht der ehemalige Finanzminister Theo Waigel über seine Arbeit als Monitor bei Siemens, wo er im Auftrag der US-Börsenaufsicht SEC das Compliance-System überprüft. Getestet werde das System beispielsweise, indem eine fragwürdige Rechnung in die Buchhaltung gegeben werde, um zu sehen, wann sie auffalle. Eine weitere Möglichkeit sei, Mitarbeiter zu einem teuren Essen einzuladen und ihre Reaktion zu überprüfen. Auch wenn es Einzelfälle immer geben könne, sei ein Korruptionssystem mit schwarzen Kassen heute nicht mehr möglich, so Waigel.

09_06_12_welt.de