Aktuelles
PressespiegelPolitikInternationales

Wieder Vetternwirtschaft im Hause Sarkozy?

29.12.2009

Berlin- Laut bild.de wird Carla Bruni-Sarkozy, Gattin des französischen Präsidenten Sarkozy, unterstellt, dem Patenonkel ihres Sohnes einen Posten verschafft zu haben. François Baudot soll zukünftig im Kulturministerium arbeiten, obwohl die für die Einstellung zuständige Kommission Baudot anfänglich eigentlich nicht habe einstellen wollen. Das habe sich geändert, als Präsident Sarkozy persönlich und auch Kulturminister Frédéric Mitterand – ebenfalls ein Freund der Präsidenten-Gattin – die Nominierung des Patenonkels unterstützt haben sollen.

09_12_28_bild.de