Aktuelles
PressespiegelInternationalesKommunen

Wieder Bestechung bei Itzehoer Verkehrsaufsicht

22.12.2009

Pinneberg- Laut wedel-schulauer-tageblatt.de wird gegen drei Mitarbeiter der Zulassungsstelle der Steinburger Kreisverwaltung in Itzehoe ermittelt. Sie sollen Sachleistungen eines Autohändlers kassiert haben. Im Gegenzug seien seine Zulassungsanträge bevorzugt behandelt worden. Dem Vernehmen nach sollen die beschuldigten Mitarbeiter schon seit März 2009 unter Beobachtung stehen. Bereits vor einem Jahr soll der Leiter der Itzehoer Führerscheinstelle für Schlagzeilen gesorgt haben, weil er betuchten Rasern und Alkoholsündern, die ihren Führerschein verloren hatten, zu einer neuen Fahrerlaubnis verholfen haben soll.

09_12_18_wedel-schulauer-tageblatt.de