Aktuelles
PressespiegelStrafrechtVerwaltung

Wer vergibt hier wem?

01.02.2010

Berlin- taz.de berichtet, die landeseigene Wohnungsbaugesellschaft Howoge habe 2008 und 2009 keine Aufträge öffentlich ausgeschrieben. Die Grünen sollen nun Aufklärung fordern, wie der SPD-Abgeordnete Frank Hillenberg, stellvertretender Vorsitzender des Bauausschusses im Abgeordnetenhaus und Geschäftsführer eines Ingenieurbüros, trotzdem an Planungsaufträge der Howoge gekommen sei. Die Stadtentwicklungssenatorin habe die Howoge inzwischen aufgefordert, „alle Vergabeverfahren der Vergangenheit ausführlich offenzulegen".

10_01_31_taz.de