Aktuelles
PressespiegelStrafrechtPolitik

Wer soll Korruption überwachen?

09.11.2009

New York- In einem Gastkommentar auf nytimes.com betont Huguette Labelle, Vorsitzende von Transparency International, die Bedeutung der UN Konvention gegen Korruption und die Wichtigkeit, sich auf dem Treffen vom 9. bis 13. November 2009 in Doha, Katar, auf Kontrollmechanismen zu einigen. Diese Überwachungsinstrumente sollen dann prüfen, ob sich Regierungen an ihre Versprechen halten. Die Mechanismen müssen unabhängig und stabil sein, damit die Glaubwürdigkeit der Konvention nicht geschädigt werde. Die Konvention selbst sei ein exzellentes und weitreichendes Dokument, welches alle Arten von Korruption abdecke und internationale Kooperation voranbringe.

09_11_05_nytimes.com