Aktuelles
PressespiegelWirtschaftPolitik

„Wenig gläserne Abgeordnete“

20.10.2009

Frankfurt- Laut fr-online.de bleibt der CDU-Fraktionsvorsitzende Christean Wagner der einzige Abgeordnete des hessischen Landtags, der die Höhe seiner Einkünfte neben seinem Mandat im Handbuch des Landtags angebe. Die Abgeordneten von Bündnis 90/Die Grünen nennen dagegen die Größenordnung ihrer Einnahmen im Internet. SPD und Linke wollen diesem Beispiel folgen. Ausgenommen von der Pflicht der Offenlegung von Nebentätigkeiten seien Einnahmen aus dem Beruf, sofern kein Interessenkonflikt mit der Landespolitik vorliege. Deswegen fühle sich außer Wagner kein Abgeordneter zu Angaben über konkrete Summen verpflichtet.

09_10_19_fr-online.de