Aktuelles
PressespiegelKommunenWirtschaft

Weiterer Manager bei VW verhaftet

07.06.2007

Hamburg- Spiegel Online berichtet, dass in Wolfsburg ein VW-Mitarbeiter verhaftet worden ist. Er soll von einem Lackhersteller aus Bayern Schmiergelder angenommen haben.Bereits seit Anfang Mai sei wegen des Verdachts der Korruption gegen den Mann ermittelt worden. Wie das Landeskriminalamt Niedersachsen und die Staatsanwaltschaft Braunschweig mitteilten, gingen bereits Ende 2004 und Mitte 2005 zwei anonyme Hinweise über das sogenannte Business-Keeper-Monitoring-System (BKMS) an die Staatsanwaltschaft. Insgesamt werde gegen 13 Personen ermittelt.

07-06-05_Spiegel Online