Aktuelles
PressespiegelPolitik

Warnung vor zu strengen Regelungen bei Nebeneinkünften

07.01.2005

Berlin - Nach einem Bericht der tageszeitung warnen Experten vor zu strengen Vorschriften zu Nebeneinkünften von Politikern. Es bestehe die Gefahr, ganze Berufsgruppen aus dem Bundestag zu verdrängen. Der Jenaer Soziologe Heinrich Best erklärte, Politiker bräuchten Nebentätigkeiten, um nicht den Draht zum Berufsleben zu verlieren und nach Ausscheiden aus dem Parlament möglicherweise in Arbeitslosigkeit zu landen.

05-01-07_taz