Aktuelles
PressespiegelPolitik

Warnschuss für Profs

14.03.2006

Hamburg- Wie der Spiegel schreibt, machten sich Hochschuldozenten der Korruption schuldig, sollten sie bei der Annahme von externen Arbeiten Zahlungen entgegennehmen. Nach einer Richtlinie des Deutschen Hochschulverbandes gehöre die unentgeltliche Annahme von externen Diplomarbeiten zu dem festgelegten Aufgabenspektrum eines Professors. 

03-12-06_Spiegel.de